Kaschmirs schwimmende Welt – Der Dal-See

ON Arte 30. November 2012, 17.35 Uhr und am 7. Dezember 2012, 08.55 Uhr

Autor/Regie: Victor Grandits  

 

 Nach monatelanger Vorbereitungszeit und Bemühungen ist es dem Arte-Wunderwelten – Team nun als eines der ersten gelungen, in dem Venedig des Orients eine Drehgenehmigung zu erhalten und einreisen zu dürfen. Durch jahrzehntelange Konflikte zwischen Pakistan und Indien war es in den letzten 20 Jahren unmöglich dort Aufnahmen mit einer Kamera zu machen. Doch Arte fängt in dieser Dokumentation bisher nie zuvor gesehene, einzigartige Momente des Lebens von Wassermenschen ein.

Mit den ersten Sonnenstrahlen des Tages beleben hölzerne, bunt verzierte Hausboote die Wasserwelt des Dal-Sees im Kaschmir-Tal. Typisch für die Traditionen und Geschichte Kaschmirs sehen diese aus wie vor 200 Jahren. Auf der glatten Wasseroberfläche spiegeln sich die majestätischen Gipfel des Himalaya. Die unbändigen Höhen, das Labyrinth an Wasserstraßen und zugleich die im Land herrschenden politischen Konflikte verlangen von den Wassermenschen hier im am Dal-See eine ganz besondere Lebensweise, zu der die Arte-Dokumentation erstmalig einen Zugang schafft.