Schattenland – Die Grenzgänger des LKA 125

ON 3sat 7. Dezember 2012, 20.15 Uhr

„Wir sehen jeden Tag unvorstellbares Elend. Kehren im Dreck deutscher Familien. Sehen Kinder, die mit drei nicht einmal Mama sagen können oder zu Tode gequälte Säuglinge. Wenn man von so einem Einsatz nach Hause kommt, dann sieht man sein Kind mit anderen Augen und nimmt es einfach in den Arm.“ (Hauptkommissarin Gina Graichen)


3426 Kindesmisshandlungen verzeichnet die Polizei für 2008 im Bundesgebiet. Die 150 bis 180 Fälle mit Todesfolge bzw. versuchten Totschlags nicht eingerechnet. Dazu kommen weitere 1700 Delikte von Verletzung der Fürsorge und Erziehungspflicht. Das sind mehr als 5000 geschundene Kinderseelen in Deutschland jedes Jahr. Und das sind nur diejenigen Schicksale, die zur Anzeige kommen und polizeilich erfasst werden. Die Dunkelziffer ist nach Schätzung von Fachleuten mindestens doppelt so hoch. 10 000, vielleicht sogar 20 000 Kinder und Säuglinge. Misshandelt, zu Tode gequält, von den eigenen Eltern im Stich gelassen. Hauptkommissarin Gina Graichen und ihr Team vom LKA 125 kämpfen jeden Tag dafür, dass ihnen geholfen wird…

 

Autor/Regie: Victor Grandits