Ryuichi Sakamoto spielt Filmmusik

ON ARTE/ZDF 2008

 Im Film korrespondieren Konzertmitschnitte, Studioaufnahmen, Interviewsequenzen sowie Ausschnitte aus Der letzte Kaiser und Merry Christmas Mister Lawrence miteinander. Die Dokumentation zeigt Sakamoto sowohl solo als auch mit seinem Ensemble im Rahmen der Bernardo Bertolucci Festspiele 2007 in Italien. Für das Konzert, das Ryuichi Sakamoto solo und mit Ensemble zeigt, hat der Musiker bekannte und weniger bekannte Themen neu arrangiert. Einen großen Raum nimmt die Musik aus “Der letzte Kaiser” und “Merry Christmas Mr. Lawrence” ein. Ausschnitte aus den Filmen und ein Abstecher in die New Yorker Heimat des Musikers runden das Programm ab.

 

Autor/Regie: Victor Grandits