Halbgötter in Not – Wenn Ärzte Hilfe brauchen

ON ZDF 2009 

 

Sie tragen viel Verantwortung, sind einer enormen körperlichen und seelischen Belastung ausgesetzt und stehen unter Dauerstress: Wochenend- und Bereitschaftsdienst, Nachtarbeit, 20-Stunden-Schichten in den Kliniken prägen ihren Alltag und sind die Ursache dafür, dass aus den “Halbgöttern in Weiß” nicht selten “Halbgötter in Not” werden, die selbst Hilfe brauchen. Nach Schätzungen der deutschen Ärztekammern sind über 20.000 Ärzte in der Bundesrepublik suchtmittelabhängig – durchschnittlich doppelt so viele wie in der Normalbevölkerung. Der Film von Victor Grandits porträtiert drei Mediziner, die sich in der Oberbergklinik Schwarzwald einer Therapie unterzogen haben und offen über ihre Krankheitsgeschichte sprechen.