Die Bergpassion – Eine Frau ganz oben

ON WDR 2006

 

Die Dokumentation begleitet die außergewöhnliche Bergsteigerin bis hinauf in die Todeszone der Berge und zeigt atemberaubende Landschaften, Bilder vergangener Expeditionen und den Weg auf den Gipfel des Kangchendzönga. „Mich dort oben zu bewegen ist mein Leben: auf einen ganz hohen Berg zu steigen, die Herausforderungen annehmen und bewältigen. Und dann ist da diese Ruhe und die Einsamkeit, wenn man irgendwo sitzt und es ist einfach nur still,“ erzählt die Extrembergsteigerin Gerlinde Kaltenbrunner. Acht der 14 Achttausender sowie etliche Sieben- und Sechstausender hat die Österreicherin schon bestiegen – immer ohne Sauerstoff und Fixierseile. Die 37-Jährige zählt damit zu den herausragendsten Bergsteigern der Welt.